Häufig gestellte Fragen

 

Im Normalfall heiratet man ja nicht so oft. Daher gibt es rund um die Hochzeit im Allgemeinen und eine freie Trauung im Besonderen natürlich viele Fragen.


Hier möchten wir Euch ein wenig Hilfe leisten. Solltet Ihr dennoch noch weitere Fragen haben, kontaktiert mich einfach – ich helfe Euch gerne!

 

Hochzeit Rede Brauttanz Österreich

Hochzeitsredner Weddingplaner Heiraten tanzen

Angst Tanzen Hochzeitstanz Candybar Dessert Süßigkeiten Geschenke

Hochzeit Rede Brauttanz Österreich

Hochzeitsredner Weddingplaner Heiraten tanzen

Angst Tanzen Hochzeitstanz Candybar Dessert Süßigkeiten Geschenke

Hochzeit Rede Brauttanz Österreich

Hochzeitsredner Weddingplaner Heiraten tanzen

Angst Tanzen Hochzeitstanz Candybar Dessert Süßigkeiten Geschenke

Hochzeitsredner Österreich, Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,

Hochzeitsredner Österreich, Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,Hochzeitsredner Österreich,

Hochzeit, Rede, Brauttanz, Österreich, Hochzeitsredner, Weddingplaner, Heiraten, tanzen, Tanz, Wien, Tanzen, Hochzeitstanz, Candybar, Dessert, Süßigkeiten, Geschenke

Was unterscheidet eine FREIE TRAUUNG von der standesamtlichen Trauung?

Die Freie Trauung hat großen ideellen Charakter, ersetzt jedoch nicht den Weg zum Standesamt, wenn ihre Verbindung Rechtsgültigkeit besitzen soll. Sie dient ausschließlich Eurem ganz besonderen Moment – den Ihr gestalten könnt, wie Ihr es euch immer erträumt habt. Ihr könnt eine freie Trauung an nahezu jedem Ort, zu jeder Zeit, so wie Ihr es euch vorstellt zelebrieren. Dies ist bei standesamtlichen Trauungen oft umständlich und teuer, falls überhaupt möglich.

 

Kann die FREIE TRAUUNG auch mit der standesamtlichen Trauung kombiniert werden?

Ja. Dies hängt jedoch vom Standesbeamten, bzw. davon ab, ob am gewünschten Ort, die standesamtliche Trauung bereits erlaubt ist oder die Erlaubnis erteilt werden kann. Der Standesbeamte kann in die FREIE TRAUUNG eingebunden werden.

 

Muss eine standesamtliche Trauung mit einer freien Trauun einhergehen?

Nein! Die Zeremonie hat rein weltlichen Charakter und somit kann auch ein Liebesversprechen der Inhalt sein (ohne Trauungscharakter). Nutzt die Gelegenheit, um Euer Ehegelöbnis aufzufrischen oder einfach Eurem Herzenspartner vor Euren Liebsten Eure Liebe zu gestehen.

Wer kann im Rahmen einer FREIEN TRAUUNG heiraten?

Jede Person, die das 18te Lebensjahr vollendet hat, kann im Rahmen der freien Trauung heiraten. Dabei machen wir keinerlei Unterschiede in Nationalität, Sexualität, Hautfarbe oder Konfession.

 

Sind die Kosten für eine Freie Trauung nicht sehr hoch?

Eine freie Trauung ist sehr individuell. Dies erfordert Zeit, um sich mit Euch und Eurer Lovestory auseinander zusetzen. Die Texte werden speziell für Eure Zeremonie geschrieben und ggf. korrigiert. Ebenso bin ich am Tag der Trauung mindestens 30 Minuten vor und nach der Zeremonie anwesend. Alles in allem investiere ich in Eure Trauung rund 25 Arbeitsstunden.

Wenn Ihr einen Standesbeamten außerhalb des Standesamtes bucht, habt Ihr sehr schnell Mehrkosten von ca. 400-600 Euro. Somit ist es sogar preisgünstiger, im Standesamt den rechtlichen Teil zu erledigen und im Rahmen einer Freien Trauung so zu feiern, wie Ihr es Euch wünscht.

 

Wir wollen unsere Trauung unter ein spezielles Motto stellen. Haltet Ihr freie Trauungen nur im klassischen Anzug ab?

Nein! Ich komme in dem Outfit, das zu Eurer freien Trauung passt. Egal, ob im feierlichen Anzug, einem Motto-Outfit oder Jeans! Ich war sogar schon mal Batman!

 

Wie können unsere Gäste und Familie mit einbezogen werden?

Aus unserer Sicht, soll eine Trauung ein lebendiges und freudiges Ereignis sein. Insofern bauen wir gerne Eure Hochzeitsgesellschaft (vorallem Kinder und Trauzeugen) durch Traurituale, Spaliere etc. in die Zeremonie ein.

 

Gerne können wir einen Korrekturabzug der Rede - statt an Euch - an Eure Trauzeugen senden. Damit auch Ihr euch ein wenig überraschen lassen könnt.

 

Eure Liebsten können natürlich im Zuge der Trauung Glückwünsche aussprechen, ein Lied für Euch singen oder Euch einfach überraschen – wir sind flexibel.

 

Bezieht Ihr auch Tiere in die freie Trauung mit ein?

Euer Hund kann mit einem besonderen Trick die Ringe bringen? Ihr könnt auf einem weissen Ross zum Altar reiten? Nur her damit, wir freuen uns über jede ausgefallene Idee und bauen diese gerne in die Zeremonie mit ein. Nur bei Vogelspinnen lege ich mein Veto ein ;-)

 

Ist es ein Problem, dass ein Partner geschieden ist?

Nein, bei einer Freien Trauung ist es unerheblich, ob beide, einer oder keiner bereits eine Scheidung hinter sich hat. Für die Freie Trauung zählt nur, dass Ihr beide einander liebt.

 

Wann sollten wir uns für eine freie Trauung entscheiden?

Je früher umso besser! Wir empfehlen, mindestens 6 Monate vor der Trauung mit uns Kontakt aufzunehmen. Zum einen sind Termine schon lange im Voraus gebucht und wir vollziehen nur eine Trauung pro Tag. Zum anderen wissen wir aus Erfahrung, wie schwierig es sein kann, einen gemeinsamen Termin für ein Treffen zu finden. Darüber hinaus möchte ich mir die nötige Zeit gönnen, Eure perfekte Hochzeitsrede zu erstellen.